epOs-Verlag

 
 

Kollenz, Ludwig

Audioverarbeitung in Matlab, Scilab und Octave

Die wichtigsten Befehle im Vergleich.
Mit einer Einführung in die MIR-Toolbox von Isabella Czedik-Eysenberg

 
epOs-Music, 1. Auflage, 125 Seiten
 
Bd. 3 in der Reihe "Wiener Beiträge zur systematischen Musikwissenschaft", hrsg. v. Christoph Reuter
 
Osnabrück 2019
ISBN 978-3-940255-76-1 (Buch)
ISBN 978-3-940255-77-8 (CD-ROM)

Printausgabe
24,90 €

CD-ROM
14,90 €


 
Einleitung 1
1 Grundlagen 3
1.1 Installation 3
1.2 Interface 3
1.3 Toolboxen 5
1.4 Verwendung dieser Einleitung 6
1.5 Grundsätzliches 6
1.6 Schleifen und Verzweigungen 11

2 Audio-Dateien 15
2.1 Dateien öffnen 15
2.2 Abspielen von Dateien 17
2.3 Dateien speichern 19
2.4 Skalieren 21
2.5 Veränderung der Abtastrate 22
2.6 Zusammenfassung 23

3 Plotten 25
3.1 Das Plot-Fenster 25
3.2 Grundlegende Befehle 26
3.3 Plot-Tools in Matlab & Scilab 34
3.4 Mehrere Plot-Fenster 35
3.5 Einen Titel einfügen 35
3.6 Verschiedene Titel für mehrere Graphiken in einem Fenster 38
3.7 Legenden einfügen 39
3.8 Achsen beschriften 39
3.9 Nachträgliche Änderungen 41
3.10 Plotten von Frequenzanalysen 41

4 Bearbeiten von Audiodateien 47

5 Signalgeneration 49
5.1 Sinus- & Kosinus-Schwingungen 49
5.2 Sägezahn- und Dreieckschwingung 50
5.3 Rechteck-Schwingungen 51
5.4 Dirac-Impuls 52
5.5 Rechteck-Impuls 52
5.6 Rauschen 53

6 Digitale Signalverarbeitung 57
6.1 Fenster-Funktionen 57
6.2 Die Fourier-Transformation 59
6.3 Spektren von Fensterfunktionen 61
6.4 Konvolution und Dekonvolution 62
6.5 Digitale Filter 65

7 Animationen 77
7.1 Matlab 77
7.2 Octave 79
7.3 Scilab 79

8 Funktionen 83

9 Resümee 85

10 Anhang A: Die Time-Frequency Toolbox von Scilab 87

11 Anhang B: Simulink & Xcos 91
11.1 Xcos 91
11.2 Simulink 97

12 Anhang C: Die MIRtoolbox – ein praktisches Matlab-Werkzeug.
Eine Einführung von Isabella Czedik-Eysenberg 101
12.1 Funktionen der MIRtoolbox 102
12.2 Praktische Beispiele 109

13 Literatur 115 13.1 Abbildungsnachweis 116

 
 
© Forschungsstelle Musik- und Medientechnologie (FMT) 1998 - 2019
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik (IMM)
virtUOS - Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre
Universität Osnabrück