epOs-Verlag

 
 

Bense, Arne / Gieseking, Martin / Müßgens, Bernhard

Musik im Spektrum technologischer Entwicklungen und Neuer Medien

Festschrift für Bernd Enders

 
epOs-Music, 672 Seiten, Hardcover, zahlreiche Abbildungen, viele in Farbe, Notenbeispiele, Tabellen, Publikationsliste und Vitae
 
Bd. 15 der Reihe Beiträge zur Medienästhetik der Musik, hrsg. von Rolf Großmann und Hartmuth Kinzler


 
Osnabrück 2015
ISBN 978-3-940255-60-0 (Buch)
ISBN 978-3-940255-61-7 (CD-ROM)

Printausgabe
44,90 €

CD-ROM
24,90 €


 
Die Festschrift für Prof. Dr. phil. habil. Bernd Enders, den bedeutenden Pionier und Wegbereiter
musiktechnologischer Entwicklung und musikwissenschaftlicher Forschung, umfasst nahezu
vierzig Texte von Kolleginnen und Kollegen, ehemaligen Studierenden, Doktoranden und
Habilitanden des Jubilars.

Der umfangreiche Band ist in drei bewusst weit gefasste Themenbereiche gegliedert, die sich
inhaltlich in Schnittmengen überlagern: Musik als Kunst und als Wissenschaft, Musik als
wissenschaftliche Grenzerfahrung und Grenzüberschreitung und Musik im Spektrum von
Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft. Die Themen reichen von musiktechnologischer
Grundlagenforschung über aktuelle methodische Fragen der Erforschung komplexer
Beziehungen zwischen Musik und Technik bis zu genuin musikhistorischen, -psychologischen,
-soziologischen und -pädagogischen Texten rund um die Bedeutung der Musik für die
Entstehung und Entwicklung einer globalen (Medien-)Kultur.
 

Onlinebuch


Lesen
Sie
dieses
Buch
jetzt
online

 
© Forschungsstelle Musik- und Medientechnologie (FMT) 1998 - 2019
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik (IMM)
virtUOS - Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre
Universität Osnabrück