epOs-Verlag

 
 

Helms, Dietrich (Hrsg.)

Musik in Konfrontation und Vermittlung

Beiträge zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung 2018 in Osnabrück

 
epOs-Music, 1. Auflage, 511 Seiten, zahlreiche Graphiken, Noten und Farbabbildungen
 
Band 1 in der Reihe "Osnabrücker Schriften zur Musikgeschichte", hrsg. v. Dietrich Helms und Stefan Hanheide
 
Osnabrück 2020
ISBN 978-3-940255-84-6 (Buch)
ISBN 978-3-940255-85-3 (CD-ROM)

Printausgabe
44,90 €

CD-ROM
24,90 €


 
Die Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung fand vom 25. bis 28. September 2018 erstmals in Osnabrück statt. Ihr Programm bildete mit drei Hauptsymposien Forschungsschwerpunkte des Instituts für Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Universität Osnabrück ab. Einen Überblick über aktuelle Forschungsprojekte aus dem Bereich einer interkulturell orientierten Musikpädagogik gab das Symposion Musik der Welt und ihre musikpädagogischen Kontexte. Die Systematische Musikwissenschaft der Universität präsentierte Projekte und Arbeiten im Symposion Empirische Musikforschung. Die Historische Musikwissenschaft knüpfte mit ihrem Symposion Der 1. Weltkrieg in der musikwissenschaftlichen Forschung an die 2012 veranstaltete internationale Tagung Musik bezieht Stellung an.
Erfreulich viele freie Beiträge gruppierten sich um diese drei Bereiche herum, so dass die Tagung trotz ihrer grundsätzlichen thematischen Offenheit deutliche inhaltliche Schwerpunkte erhielt. Weitere Symposien und Roundtables, organisiert von Fachgruppen, Verbänden und einzelnen Teilnehmern, sowie viele freie Beiträge bildeten ein großes Spektrum der aktuellen deutschen und internationalen musikwissenschaftlichen Forschung ab. Der vorliegende Band enthält Beiträge, die nach einem Call for Papers an alle aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jahrestagung eingingen. Es ergaben sich hier zwei deutliche inhaltliche Schwerpunkte: Musik und Musikwissenschaft in Zeiten von Krieg und Diktatur sowie die Vermittlung von Musik in Schule und Universität. Der Titel dieses Bandes, Musik in Konfrontation und Vermittlung, fasst diese Schwerpunkte, aber auch viele weitere Beiträge zusammen.
Die Veranstaltung der Tagung wurde von allen Kolleginnen und Kollegen sowie von den Studierenden des Instituts für Musikwissenschaft und Musikpädagogik getragen und tatkräftig unterstützt. Die Organisation der Tagung übernahm Judith Zimmermann. Finanziell ermöglicht wurde die Tagung durch großzügige Zuwendungen der Universitätsgesellschaft und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur, das auch die Herstellung dieses Bandes förderte. Der Druck wurde von der Gesellschaft für Musikforschung finanziert. Bei der redaktionellen Arbeit unterstützte mich Lukas Lessing. Die endgültige Druckvorlage wurde von Friederike Ramm erstellt. Allen, die die Konferenz und die Herstellung dieser Publikation möglich gemacht haben und die daran mitwirkten, möchte ich hiermit sehr herzlich danken.

Osnabrück, im September 2019
Dietrich Helms
 
 
© Forschungsstelle Musik- und Medientechnologie (FMT) 1998 - 2020
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik (IMM)
virtUOS - Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre
Universität Osnabrück