epOs-Verlag

 
 

Enders, Bernd / Stange-Elbe, Joachim (Hrsg.)

Global Village - Global Brain - Global Music

KlangArt-Kongreß "Neue Musiktechnologie" 1999

 
epOs-Music, 507 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Klangbeispiele online
 
Osnabrücker Beiträge zur systematischen Musikwissenschaft, Bd. 2, hrsg. von Bernd Enders
 
Osnabrück 2003
ISBN 978-3-923486-41-0 (Buch)
ISBN 978-3-923486-45-8 (CD-ROM)

Printausgabe
38,00 €

CD-ROM
19,50 €


 

Thomas A. Troge
Global Village, Global Brain, Global Music - Realität oder Fiktion, Wunschtraum oder Alptraum?

John Palmer
Which global music?

Norbert Schläbitz
Weltenklang der 'Global-Player'

Simon Emmerson
Crossing cultural boundaries through technology?

Bernd Schabbing
Music goes digital: Chancen und Probleme der weltweiten Vermittlung digitalisierter Musik

Eberhard Schoener
Anima als Bindeglied zwischen Global Village and Global Brain

Jobst P. Fricke
Regionale Idiome in der Popmusik

Oliver Vornberger
Multimedia im Internet

Bernd Enders
Musikbibliothek im Internet

Hans-Joachim Braun
'Strange Bedfellows'. The Relationship between Music Technology and Military Technology in the First Half of the Twentieth Century

Alex Merck
Einflüsse der Fortschritte in der Kommunikations- und Informationstechnologie auf die Lage der im Musikbereich tätigen Personen und Unternehmen

Albert Gräf
Terrestrisches Digitales Radio - Grundlagen, Anwendungen und Planungsprobleme

Jochen Stolla
Zwischen Naturtreue und Illusion - Zum Begriff der Natürlichkeit bei der elektroakustischen übertragung klassischer Musik

Eric Lyon and Hisakazu Igarashi
Netmix Audio - a framework for multi-channel audio with distributed control over networks

Ian Whalley
Redundancy, Innovation and Integration: Digital Music Techniques and Neo-World Music

Christian Spevak
Computerbasierte Erkennung von Klangereignissen

Rodney Waschka II
Musician Responses to Changes in Music Technology

André Ruschkowski
SALZBURGTRUM - Ein virtueller Stadtrundgang: Eine neuartige Verbindung musikalischer Ideen und technologischer Prozesse

Heiner Klug
Analoges Musizieren ... Digitales Musizieren

Wolfgang Voigt and Christoph Reuter
Die Klangfarbe des Theremins

Marco Maria
Unschärfetests mit hybriden Tasteninstrumenten

Joachim Stange-Elbe
Instrumentaltechnische Voraussetzungen für eine computergestützte Interpretation

Joel Chadabe
A Portrait of the Interactive Musical Instrument

Georg Hajdu
Quintet.net - Präliminarien zur Entwicklung einer vernetzten, interaktiven Echtzeitkompositionsumgebung

Karlheinz Essl
Composing in Cyberspace

Barry Truax
Soundscape Composition as Global Music

Hildegard Westerkamp
Das Komponieren mit Umweltklängen: materielle Ausbeutung oder Bewußtseinsvertiefung?

Jan Beran
On the compositon of the Piano Concert No. 1

Hans-Peter Haller
Neue Klangräume - neue Klanggestalten

Julie Wilson-Bokowiec and Mark Bromwich
The Bodycoder System: Intensifying the collaborative process through the use of new technology

Nye Parry
The Relocation of Concrete Music in the Environment
Boomtown and Living Steam: Two Site Specific Music Installations

Guerino Mazzola
Degenerative Theory of Tonal Music

Thomas Noll
Global Music Theory

Jörg Garbers
Konzept eines Musiktheorie-Servers

Reinhard Kopiez
Kritische Diskussion moderner Multimedia-Software für Musiktheorie, Musikwissenschaft und Musikpädagogik

Reimer Flügel
Der Computer als ständig verfügbares Arbeitsmittel im Musikunterricht

Peer Sitter
Schulen ans Netz - Musikunterricht ans und durchs Netz?

Bernhard Müßgens and Tillman Weyde
Untersuchungen zum musikalischen Schrifterwerb - das Computerkolleg Musik in der Grundschule

Richard Boulanger and John Fitch
Teaching Sound Design: From Hardware to Software Synthesis

Jøran Rudi
DSP - Sound Synthesis and Educational Aims

Martin Gieseking
Gestaltung notengrafischer Interaktionsschnittstellen für adaptive Musiklernprogramme

Rolf Berger
Die Zukunft der Musik im Internet Bericht über die Podiumsdiskussion zum Thema Global Village - Global Brain - Global Music

Kurzbiographien


 

Onlinebuch


Lesen
Sie
dieses
Buch
jetzt
online

 
© Forschungsstelle Musik- und Medientechnologie (FMT) 1998 - 2018
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik (IMM)
virtUOS - Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre
Universität Osnabrück