epOs-Verlag

 

Bücher, CD-ROMs und Online-Publikationen vom epOs Verlag

Systematische Musikwissenschaft

Bücher pro Seite
  1 2 3 4 5 6 7 8 sortieren nach

Weyde, Tillman

Lern- und wissensbasierte Analyse von Rhythmen

Entwicklung eines Neuro-Fuzzy-Systems zur Erkennung rhythmischer Muster und Strukturen.

Onlinebuch
epOs-Music, 255 Seiten, zahlreiche Graphiken
Osnabrück 2003
ISBN 978-3-923486-55-7, 978-3-923486-56-4

Wolff, Harry

Musikmarkt und Medien unter dem Aspekt des technologischen Wandels

Onlinebuch
epOs-Music, 118 Seiten
Osnabrück 2002
ISBN 978-3-923486-37-3, 978-3-923486-53-3

Wollermann, Tobias

Zur Musik in der "Drei Farben"-Trilogie von Krzysztof Kieslowski

Onlinebuch
epOs-Music, 155 Seiten, Abbildungen
Osnabrück 2002
ISBN 978-3-923486-38-0, 978-3-923486-54-0

Wollermann, Tobias

Musik und Medium

Entwicklungsgeschichte der Speicherung, Publikation und Distribution musikspezifischer Informationen

Onlinebuch
epOs-Music, 360 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Tabellen und technische Erfindungen im chronologischen Überblick
Osnabrück 2006
ISBN 978-3-923486-75-5, 978-3-923486-76-2

Yoon, Hae Jeong

Stochastische und fraktale Modelle in der Algorithmischen Komposition

epOs-Music, 180 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Notenbeispiele
Osnabrück 2002

Zimmermann, Judith

Auftrittsangst und Auftrittserleben bei Musikstudierenden nichtkünstlerischer Studiengänge

Eine Mixed-Methods-Studie zu Verbreitung, Entwicklung und Präventionsmöglichkeiten im Rahmen des Studiums

epOs-Music, 1. Auflage, 212 Seiten, zahlreiche Tabellen, Graphiken, Fragebögen
Osnabrück 2020
ISBN 978-3-940255-80-8, 978-3-940255-81-5
Bücher pro Seite
  1 2 3 4 5 6 7 8 sortieren nach

Neu bei epOs


Roos, Marik

Forschungsmethoden und Statistik in der Musikwissenschaft

Ein Leitfaden für die empirische Praxis

epOs-Music, 1. Auflage, 130 Seiten, Graphiken und Tabellen

Osnabrück 2019

 
© Forschungsstelle Musik- und Medientechnologie (FMT) 1998 - 2020
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik (IMM)
virtUOS - Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre
Universität Osnabrück