epOs-Verlag

 
 

Roos, Marik

Forschungsmethoden und Statistik in der Musikwissenschaft

Ein Leitfaden für die empirische Praxis

 
epOs-Music, 1. Auflage, 130 Seiten, Graphiken und Tabellen
 
Bd. 4 in der Reihe "Wiener Beiträge zur systematischen Musikwissenschaft", hrsg. v. Christoph Reuter
 
Osnabrück 2019
ISBN 978-3-940255-78-5 (Buch)
ISBN 978-3-940255-79-2 (CD-ROM)

Printausgabe
24,90 €

CD-ROM
14,90 €


 

Forschungsmethoden und Statistik verständlich erklärt - was auf den ersten Blick wie ein Paradoxon klingt, soll der Anspruch dieser Lektüre sein, die sich hauptsächlich, aber nicht nur an Musikwissenschaftler*innen richtet. Erste Schritte in die empirische Forschungsarbeit müssen nicht kompliziert sein. Wenn Enthusiasmus und eine Forschungsfrage vorhanden sind, können in diesem Buch einfache Wege gefunden werden, die eigene Studie durchzuführen und auszuwerten. Wie lässt sich eine Hypothese überprüfen, wie viele Versuchspersonen werden benötigt und wie bedeutsam ist die Signifikanz für die Auswertung der erhobenen Daten? Von der Fragestellung bis zum Ergebnisbericht begleitet dieser Leitfaden all jene, die im Studium keine Gelegenheit hatten, sich mit empirischen und statistischen Methoden zu beschäftigen.


 
 
© Forschungsstelle Musik- und Medientechnologie (FMT) 1998 - 2020
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik (IMM)
virtUOS - Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre
Universität Osnabrück